Stadtkarte

Liebe Erstis,

dieser Beitrag soll euch ein wenig weiterhelfen, damit ihr euch in den ersten Tagen und Wochen in Karlsruhe gut zurechtfindet. Alle genannten Orte (1-x) findet ihr eingezeichnet mit der entsprechenden Nummer, wenn ihr auf das folgende Bild klickt:

1. Orientierung

Die Innenstadt von Karlsruhe ist ausgehend vom Schloss (1) in Ost-, West-, Süd,- und Innenstadt eingeteilt. Unser Campus (2) befindet sich in der Innenstadt/Weststadt, wobei der Großteil der Vorlesungen für W und IM im K-Gebäude auf dem Gelände der Pädagogischen Hochschule (3) stattfindet. Für die TR-Studenten werden die Vorlesungen in einem Gebäude fünf Minuten entfernt vom Campus am Mühlburger Tor (4) gehalten.
Von allen genannten Stadtteilen habt ihr eine gute Anbindung zur FH, entweder mit der Bahn, dem Fahrrad oder dem Auto.

2. Anfahrt

Bahn:
Da in den nächsten Jahren die Straßenbahn in Karlsruhe untertunnelt wird finden derzeit viele Bauarbeiten statt. Vom Bahnhof (5) benötigt man ca. 15 Minuten zum Europaplatz (6), wenn es zu keinen Störungen kommt. Am Europaplatz liegt die nächst gelegene Straßenbahnhaltestelle zur FH.
Für das Straßenbahnnetz der KVV Netz kann man sich ein Semesterticket besorgen.
Kleiner Tipp: Wenn ihr euren Erstwohnsitz in Karlsruhe anmeldet, bekommt ihr ein Semesterticket geschenkt und nehmt an einer Verlosung von Fahrrädern teil.
Fahrrad:
Viele Studenten kommen gerade im Sommer mit dem Fahrrad zur FH. Da Karlsruhe keine Großstadt wie Berlin ist, sind die Entfernungen nicht so groß und die Innenstadt ist auch gut mit dem Fahrrad erreichbar.
Auto:
Die FH ist gut über den Adenauerring (7) anzufahren. Der morgendliche Stadtverkehr ist normal im Vergleich zu anderen Städten.
Ein Problem ist eher der Mangel an Parkplätzen in der Nähe zur FH. Parkplätze findet ihr in der Bismarckstraße, die allerdings Parkgebühren kosten. Rund um das K-Gebäude gibt es hauptsächlich Anwohnerparkplätze. Kostenfreie Parkplätze befinden sich in der Jahnstraße (nur teilweise), in der Moltkestraße, am großen Waldparkplatz  beim B-Gebäude und auf den Parkplätzen an den Wohnheimen.
Kleiner Tipp: Kauft euch lieber einen Parkschein. Da die Politessen in Karlsruhe sehr präsent sind ist die Gefahr eines Strafzettels sehr hoch.

3. Wohnen

Für diejenigen unter euch, die den kürzesten Weg zur FH haben möchten bietet sich die Innenstadt oder der Beginn der Weststadt an.
Oststadt und Südstadt sind aber auch beliebte Stadtteile. In der Weststadt findet ihr einige der typischen Altbauwohnungen, in der Südstadt eher weniger. Viele Uni-Studenten wohnen in der Oststadt, da sich hier das Karlsruher Institut für Technik (KIT) (8) befindet.
Andere Stadtteile, wie z.B. Durlach (9) sind weiter entfernt,  haben aber dafür teils niedrigere Mieten. Als kleiner Anhaltspunkt: Von Durlach benötigt man mit der Bahn ca. 15-20 Minuten zum Europaplatz.
Der Mietspiegel liegt in Karlsruhe bei ca. 7,50 Euro/m2. Daran könnt ihr euch gut orientieren.

4. Einkaufen

Die karlsruher Haupteinkaufsstraße ist die Kaiserstraße (10), die vom Mühlburgertor (4) über den Europaplatz (6), den Marktplatz (11) und den Kronenplatz (12) bis hin zum Durlacher Tor (13) reicht.
Diese Plätze sind zu Beginn hilfreich zur Orientierung und gleichzeitig auch oft wichtiger Treffpunkt/Ausgangspunkt.
Das Ettlinger Tor Center (14) ist das größte Einkaufzentrum, danach kommt die Postgalerie (15) am Europaplatz.
Die wichtigsten Supermärkte in der Innenstadt sind Aldi (16), Lidl in der Postgalerie (15) und REWE (17).
Möbelhäuser bzw. Einrichtungshäuser und Gartencenter findet ihr in Richtung Durlach z.B. Mann Mobilia (18). Ein Ikea gibt es nicht in Karlsruhe; der nächste befindet sich in Walldorf (19) ca. 30 Minuten mit dem Auto in Richtung Heidelberg.

 

5. Ausgehen

 

Essen/Trinken:

(20) Cafe Emaille: Studentenpreise, von allem etwas

(21) Stövchen: Studentenpreise, von allem etwas, besonders lecker sind die Flammkuchen

(22) Enchilada: Etwas teuer, Cocktails und mexikanisches Essen

(23) Kippe: Studentenpreise, von allem etwas

(24) Oxford: Studentenpreise, von allem etwas, SUPER BURGER !!!

(25) Lehners: Etwas teuer, bayrisches Lokal

(26) Aposto: Etwas teuer, vergleichbar mit Lehners, italienisch

(27) Vapiano: Etwas teuer, Pasta und Pizza frisch zubereitet

Kneipen:

(28) Groove: Studentenpreise, große Auswahl an Shots

(?) Shooters: Studentenpreise, sehr große Auswahl an Shots mit witzigen Namen

Clubs:

(30) Carambolage: Hauptsächlich Rock

(31) Krokokeller: Rock, Reggae und Pop

(32) Agostea: Electro, House und Schlager/Fastnachtmusik, 2 Tanzflächen

(33) App Club: Electro, House, Pop